Aufmerksamkeitstraining für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahre

Viele Kinder und Jugendliche

  • übersehen häufig Einzelheiten oder machen Flüchtigkeitsfehler bei den Schulaufgaben oder anderen Aktivitäten,
  • führen häufig Anweisungen nicht vollständig aus und können Hausaufgaben nicht zu Ende bringen,
  • scheinen oft nicht zu zuhören, wenn andere sie ansprechen,
  • können sich nur auf eine Informationsquelle konzentrieren und die andere Hälfte der Informationen wird nicht beachtet, z.B. Erklärung des Lehrers und den Text an der Tafel lesen,
  • scheinen diese Hälfte bei erneuter Abfrage, z.B. bei den Hausaufgaben oder bei der Klassenarbeit „dann vergessen“ zu haben,
  • sind bei Alltagstätigkeiten häufig vergesslich.

Die Trainingsaufgaben möchten insbesondere die Unaufmerksamkeit (selektive Aufmerksamkeit ) verbessern.
Das Training unterstützt die Kinder und Jugendliche dabei, die Aufgaben eigenständig auszuführen, hin zu hören und planvoll zu handeln und fördert vor allem die Fähigkeit der Kinder und Jugendlichen zur Selbstregulation.