Ich packs! Selbstmanagement für Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren

Viele Jugendliche, die sich in der Umbruchphase befinden, stellen die Regeln und Abmachungen oft in Frage oder ignorieren diese, haben blitzschnelle unerklärliche Stimmungsschwankungen, die Kommunikationsbereitschaft ist mangelhaft. Diese Zeit der Umbauphase verunsichert viele Heranwachsende. Es ist hilfreich herauszufinden, wo die persönlichen Stärken liegen, welche Standpunkte wichtig sind und auf welche Art und Weise er sich zu seiner Umgebung, seinen Freunden, seiner Familie in Beziehung setzen kann.

Im Training

  • klären die Jugendlichen, was in ihrer aktuellen Lebenslage besonders wichtig ist
  • sie lernen
    • auf eine neue ressourcenorientierte Art mit sich umzugehen
    • auf spielerische und motivierende Art ihre individuelle Persönlichkeit mit all ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten zu erforschen, klare Ziele zu formulieren, und diese im Alltag realistisch umzusetzen
    • ein ressourcenorientiertes, spaßmachendes Verfahren des Selbstmanagements kennen zu lernen und dieses mit Erfolg anwenden zu können.

Die Jugendlichen lernen ressourcenorientiertes Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Handeln.